Cambridge ESOL Prüfungen, Weltweite Annerkennung

Cambridge ESOL Prüfungen sind das weltweit führende Programm von Sprachdiplomen für Kandidaten/Innen die Englisch lernen.

Alljährlich entscheiden sich rund 1.5 Mio. Kandidaten/in in 135 Länder für diese Prüfungen.

Cambridge Sprachdiplom

Für die meisten Studenten/Innen verschafft ein Cambridge Prüfungsausweis eine Reihe von praktischen Vorteilen:

  • Zulassung zu Universitäten und Hochschulen
  • Verbesserte berufliche Aussichten
  • Beurteilung der Fortschritte beim Englisch lernen

KET – Key English Test

KET ist eine Basisprüfungsstufe. Sie prüft in mündlicher und schriftlicher Form, wie der/die Kandidat/In mit der englischen Sprache in einfachen alltäglichen Sprachsituation zurecht kommt.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum Key English Test.

PET – Preliminary English Test

Der PET ist eine Prüfung von University of Cambridge ESOL. Die Prüfung wendet sich an Interessierte mit soliden Grundkenntnissen in Englisch. Der PET richtet sich an Englisch Lernende, die sich in Englisch in allen wichtigen Alltagssituationen sprachlich zurechtfinden.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum Preliminary English Test.

FCE – First Certificate in English

FCE ist die obere Prüfungsstufe des mittleren Bereichs. Sie prüft den sicheren Umgang in einer Reihe von schriftlichen und mündlichen Sprachsituationen. Die FCE Prüfung ist die am häufigsten durchgeführter Prüfung innerhalb des Main-Suite Programmes.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum First Certificate in English.

CAE – Certificate in Advanced English

CAE ist eine fortgeschrittene Prüfungsstufe. Sie prüft den sicheren sprachlichen Umgang des Kandidaten im geschäftlichen Umfeld und im Studium.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum Certificate in Advanced English.

CPE – Certificate of Proficiency in English

Die CPE Prüfung ist eine sehr fortgeschrittene Prüfungsstufe für Kandidaten, die in den sprachlichen Fertigkeiten ein hohes Niveau erreicht haben und in praktisch jeder Art von englischsprachigem Umfeld sehr gut zurecht kommen.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum Certificate of Proficiency in English.

BEC – Business English Certificate

Die BEC-Prüfungen haben den Zweck, die Beherrschung der englischen Sprache für das geschäftliche Umfeld zu bewerten. Die Prüfungen richten sich an Erwachsene (ab 16 Jahren), die sich auf eine geschäftliche Tätigkeit vorbereiten oder bereits im Berufsleben stehen. BEC umfasst drei Niveaus:

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum Business English Certificate.

ILEC – International Legal English Certificate

English zählt als lingua Franca im internationalen Wirtschaftsumfeld und im Berufsstand der Juristen. Die ILEC Prüfung richtet sich insbesondere an Anwälte, Juristen und Jura-Studenten/Innen, die im internationalen Kontext tätig sind oder sein möchten.

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum International Legal English Certificate.

ICFE – International Certificate in Financial English

Englisch ist die internationale Sprache der Finanz- und Buchhaltungsgewerbe. Die ICFE Prufung prüft den Umgang mit der englischen Sprache im internationalen Finanz- und Buchhaltungsumfeld.
Die ICFE Prüfung umfasst zwei Niveaus:

Im Glossar finden Sie weitere Informationen zum International Certificate in Financial English.


Schulprofil bearbeiten

Kennwort vergessen?