Lernende am Zuhören

BEC – Business English Certificate

Was ist BEC?

Um auf dem internationalen Markt erfolgreich zu sein, sind gute Englischkenntnisse unentbehrlich. Es gibt kaum ein Stellenangebot, in dem nicht die souveräne Beherrschung der englischen Sprache vorausgesetzt wird, sei es für den Berufsalltag im eigenen Land oder im Ausland.

Für wen ist BEC geeignet?

BEC, das Business Englisch Certificate gibt es auf drei Stufen:

  • BEC Preliminary
  • BEC Vantage
  • BEC Higher

BEC - Preliminary

Englisch Lernende, welche das BEC Preliminary Zertifikat erlangt haben, sind in der Lage in alltäglichen geschäftlichen Situationen schriftlich und mündlich zu kommunizieren.

BEC - Vantage

Die BEC-Vantage ist eine Prüfung, welche den Kandidaten/innen befähigt, alle Routineanfragen hinsichtlich Waren oder Dienstleistungen ohne grosse Probleme zu beantworten. Der Kandidat ist im Stande, selbständig Briefe und Berichte zu schreiben und den meisten Schriftverkehr zu verstehen.

BEC - Higher

BEC - Higher wird von Berufsleuten mit sehr guter Englischausbildung absolviert. Diese sind im Stande, eine grosse Bandbreite von alltäglichen und nichtalltäglichen Situationen ohne grosse Hindernisse bewältigen zu können.

Warum die BEC Prüfung?

Mit einem BEC erhalten Sie einen Nachweis über Ihre Sprachfertigkeiten im beruflichen Kontext. Geprüft werden Hör- und Leseverständnis sowie mündlicher und schriftlicher Ausdruck.

Bei der Vorbereitung auf eine BEC-Prüfung vertiefen Sie ihre Englischkenntnisse und lernen, sie im Beruf effektiv einzusetzen.

Da sich die Prüfungen an realistischen Kommunikationssituationen im beruflichen Alltag orientieren, haben Sie mit einem BEC Zertifikat den Nachweis, dass Sie die Sprache nicht nur passiv, sondern auch aktiv beherrschen.

Finden Sie hier eine Schule die Englischkurse auf dem C2 Niveau anbieten.

Für weitere Informationen über die Cambridge Prüfungen, besuchen Sie die Cambridge Website.

Eine Schule in Ihrer Nähe finden

Schulprofil bearbeiten

Kennwort vergessen?