Lernende in Bibliothek

CAE – Certificate in Advanced English

Was ist CAE?

Das Cambridge Certificate in Advanced English (CAE) ist eine Prüfung auf der vierten Leistungsstufe der Cambridge Prüfungen in Englisch als Fremdsprache. Das CAE wendet sich alle die Englisch lernen und gute Kenntnissen der Englischen Sprache haben. Die Prüfung entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für moderne Sprachen, des Europarates. Obgleich der Anspruch unter dem des Cambridge Certificate of Proficiency liegt, attestiert das CAE die Fähigkeit, kompetent und fliessend auf Englisch kommunizieren zu können.

An wen richtet sich das CAE?

Das CAE richtet sich an Interessierte, die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen können. Erfolgreiche Kandidaten können sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äussern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

Warum gerade das CAE?

Das CAE wird von zahlreichen Hochschulen als Nachweis von ausreichenden Englischkenntnissen anerkannt, um an englischsprachigen Kursen und Seminaren erfolgreich teilnehmen zu können.

Praktisch alle Hochschulen in Grossbritannien und eine zunehmende Anzahl in den USA erkennen, dass CAE an, ebenso wie zahlreichen Firmen weltweit.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Fünf Teilen:

  • Leseverständnis
  • Schriftlicher Ausdruck
  • Strukturen & Wortschatz
  • Hörverständnis
  • Freies Sprechen

Leseverständnis (75 min)

Im Teil "Leseverständnis" wird die Fertigkeit überprüft, literarische und Sachtexte aus Büchern, Zeitungen und Magazinen zu lesen und zu verstehen. Es wird erwartet, dass der Prüfling sowohl die wesentliche Aussage als auch Einzelheiten eines Textes versteht und in der Lage ist, diesen zu interpretieren und die Intention des Autors zu benennen.

Schriftlicher Ausdruck (120 min)

Im Teil "schriftlicher Ausdruck" muss der Prüfling zwei Texte allgemeinen Inhalts verfassen. Dabei handelt es sich um sachbezogene Briefe, Artikel, Berichte, Aufsätze oder kritische Stellungnahmen zu unterschiedlichsten Themenbereichen. Jeder Text sollte etwa ca. 250 Wörter lang sein.

Strukturen & Wortschatz (90 min.)

In diesem Prüfungsteil wird erwartet, dass der Prüfling seine Beherrschung der Sprachstrukturen und des Wortschatzes nachweist. Die Aufgaben umfassen Lückentexte, Fehlerkorrektur, Wortbildung und Registerumformung.

Hörverständnis (45 min.)

Im Teil "Hörverständnis" wird die Fähigkeit geprüft, gesprochenes Englisch inhaltlich genau und differenziert zu verstehen sowie die Intention des Sprechers benennen zu können. Die Hörtexte umfassen unterschiedliche Textarten wir Interviews, Diskussionen, Vorträge und Gespräche.

Freies Sprechen (15 min.)

Die mündliche Prüfung überprüft die Ausdrucksfähigkeit in unterschiedlichen Situationen. Dieser Prüfungsteil besteht aus vier Teilen:

  • Interview
  • Vortrag
  • gemeinsame Aufgabe für beide Kandidaten
  • Diskussion

Üblicherweise lesen Teilnehmer die mündliche Prüfung in Zweiergruppen ab.

Finden Sie hier eine Schule die Englischkurse auf dem A2 Niveau anbieten.

Für weitere Informationen über die Cambridge Prüfungen, besuchen Sie die Cambridge Website.

Eine Schule in Ihrer Nähe finden

Schulprofil bearbeiten

Kennwort vergessen?