Auf der Wiese am Lernen

PET – Preliminary English Test

Was ist PET?

Der PET ist eine Prüfung von University of Cambridge ESOL, einer Abteilung der University of Cambridge England. Er wendet sich an Englisch Lernende mit soliden Grundkenntnissen in Englisch. Der PET ist Teil der Main Suite Englischprüfungen, die sich eng am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarates orientieren und entspricht der Stufe B1 Referenzrahmen.

An wen richtet sich der PET?

Der PET richtet sich an lernende, die sich auf Englisch in allen wichtigen Alltagssituationen (Beruf, Ausbildung, Freizeit) sprachlich zurechtfinden. Kandidaten auf diesem Niveau können sich auf begrenzte Weise in vertrauten Situationen ausdrücken, einfache Bücher und Zeitschriftenartikel verstehen sowie ein einfachen Privatbrief schreiben oder Gesprächnotizen auf Englisch verfassen.

Warum die PET Prüfung?

Der PET orientiert sich an der Sprache, wir sie in alltäglichen Gesprächssituationen benötigt wird, und deckt die vier Sprachfertigkeiten Leseverständnis, schriftlicher Ausdruck, Hörverständnis und Sprechen sowie Grammatik und Wortschatz ab. Durch den PET werden somit diejenigen sprachlichen Fertigkeiten nachgewiesen, die in der Praxis benötigt werden. Viele Teilnehmer bereiten sich auf den PET vor, um ihre Sprachfertigkeiten zu vertiefen und sie in unterschiedlichsten Zusammenhängen anzuwenden.

Wie ist die Prüfung aufgebaut?

Drei Teilen

  • Leseverständnis & Schriftlicher Ausdruck
  • Hörverständnis
  • Freies Sprechen

Leseverständnis & Schriftlicher Ausdruck (90 min.)

Im Teil "Leseverständnis" wird die Fertigkeit geprüft, Sachtexte von Schildern sowie Broschüren, Zeitungen und Zeitschriften zu lesen und zu verstehen. Es wird erwartet, dass der Prüfling die wesentliche Aussage sowie die Intentionen des Autors versteht und in der Lage ist, mit ihn unbekannten Vokabeln und Satzstrukturen umzugehen.

Hörverständnis (35 min.)

Im Abschnitt "Hörverständnis" wird anhand von Durchsagen und Dialogen überprüft, inwieweit der Teilnehmer in der Lage ist, gesprochener Sprache zu folgen, den Hörtexten wesentliche Informationen zu entnehmen sowie die Sprechabsicht zu benennen.

Freies Sprechen ( 10-12 min.)

Die mündliche Prüfung überprüft die Ausdrucksfähigkeit im Gespräch mit dem Prüfer und einem weiteren Prüfungsteilnehmer. Der Kandiat muss in der Lage sein, Fragen zur eigenen Person zu stellen und zu beantworten, sowie sich über seine Vorlieben und Abneigungen zu äussern.

Finden Sie hier eine Schule die Englischkurse auf dem A2 Niveau anbieten.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Cambridge Website.

Eine Schule in Ihrer Nähe finden

Schulprofil bearbeiten

Kennwort vergessen?